Seminare » Wirtschaftsausschuss » WA-Grund  
Wirtschaftsausschuss-Grundseminar

Wirtschaftsauschsuss

WA-Grund-Einführung:
Informationsansprüche des Betriebsrats auf wirtschaftliche Daten in kleinen Betrieben und Unternehmen

Nach 106 Abs. 1 BetrVG kann nur in Unternehmen mit in der Regel mehr als 100 ständig beschäftigten Arbeitnehmern ein Wirtschaftsausschuss gegründet werden. Der Betriebsrat gelangt also nur in solchen Fällen an wirtschaftlichen Daten des Betriebs und/oder des Unternehmens. Dieser gesetzliche Zustand ist unzureichend und führt zu Unzufriedenheit bei den Betriebsräten und Gewerkschaften.
Dieses Seminar zeigt rechtliche und strategische Wege und Methoden auf, wie der Betriebsrat in den kleinen Betrieben und Unternehmen dennoch an die wirtschaftlichen Informationen herankommt.

 

Anspruchsgrundlage: Anspruchsgrundlage: Der Arbeitgeber trägt gem. § 37 Abs. 6 i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG die Kosten der Schulung.

Schulungsdauer: 5 Tage

Schulungskosten: 980,- Euro, zzgl. MwSt. (Schulungsgebühr). Die Tagespauschale und ggf. die Übernachtungskosten werden nach der
erfolgten Seminaranmeldung in der Kostenübernahmeerklärung ausgewiesen und Ihnen übermittelt.

Seminartermin
- 04. bis 08. Juni 2018
- 10. bis 14. September 2018
- 08. bis 12. Oktober 2018
- 15. bis 19. Oktober 2018
- 29.10. bis 02. November 2018
- 05. bis 09. November 2018
- 12. bis 16. November 2018
- 03. bis 07. Dezember 2018
- 10. bis 14. Dezember 2018
Seminarort
- Berlin
- Trier
- Frankfurt a.M.
- Mainz Kastell
- Berlin
- Geldern (NRW)
- Essel (Niedersachsen)
- Hamburg
- Berlin

Anmerkung: Haben Sie abweichende Termin- und Ortswünsche, so wenden Sie sich bitte an das IBBI-Team. In Abstimmung mit den
von uns betreuten Betriebs-und Personalräten werden wir uns darum bemühen den von Ihnen gewünschten Zeitraum und Ort zu
arrangieren.

Anmeldung: Als PDF zum Ausdrucken oder über unser Onlineformular.